Blog Image

Neuigkeiten

Vorstandswahl bei Lok

Uncategorised Posted on Sun, February 09, 2020 11:48:58

Blankenburg, Februar 2020 (Vorstand) 

Der Vorstand des SV Lok Blankenburg teilt mit, daß am Freitag, dem 20. März 2020, anlässlich der Jahreshauptversammlung des Mehrsparten-Vereins der Vorstand neu gewählt wird.

Die Versammlung beginnt um 18:00 Uhr im Blankenburger Sportforum (Regensteinsweg 12) im kleinen Sitzungssaal. Auf der Tagesordnung stehen unter u.a. der Bericht des Vorsitzenden, der Bericht des Schatzmeisters, die Haushaltsplanung für 2020 und die Neu- bzw. Wiederwahl des Vorstandes.

Vorschläge zur Tagesordnung und zur Wahl des Vorstandes können bis zum 6. März 2020 schriftlich zu den bekannten Sprechzeiten in der Geschäftsstelle des SV Lok im Sportforum eingereicht werden. 

Photo by Arnaud Jaegers on Unsplash




4. Lauf Winterlaufserie

Uncategorised Posted on Sun, February 09, 2020 11:34:23

Quedlinburg, 05.02.2020 (von M. Heede)

Bei guten äußeren Wetterbedingungen wurde am letzten Mittwochabend der bereits 4. Lauf der diesjährigen Winterlaufserie der TSG GuthsMuths Quedlinburg ausgetragen. Das Orga-Team konnte insgesamt über 220 Teilnehmer/innen auf dem Moorberg-Sportplatz in den angebotenen Läufen über 30 min bzw. 60 min einzeln oder als Laufpaar begrüßen.  

Im 30min-Paarlauf, wo wie gewohnt sehr viele Laufpaare an den Start gegangen waren, hat das Tochter-Vater-Paar Heidi und Marco Matthes (Mix 40) mit 7855 m die meisten Lok Tageskilometer erzielt. Damit belegen sie weiterhin Platz 1 in ihrer Altersklasse und bauten ihre Altersklassenwertung weiter aus. Melanie und Sylke Piatkowski folgten dahinter mit 7430 m und belegen damit ebenfalls den ersten Platz in ihrer Altersklasse der W40.

Gute 7125 m liefen zusammen das Mixpaar Anne Matthes und Marcel Flankenhagen; sie belegen zur Zeit Platz 4 in der  Mix 40 Wertung. Die Lok-Neuzugänge Anja Janella und Cornelia Rackwitz liefen zusammen 6250 m und verwiesen die weiteren Neuzugänge Sabine Wald und Dagmar Fuckert, beiden liefen zusammen 5810 m, auf den 2. Platz in der inoffiziellen Tageswertung der AK W55.

Beim Halbstundenlauf (Einzel) lief der Lok-Jugendliche Daniel Arnecke (U M20) mit 6795 m auf den 2. Platz der inoffiziellen Altersklassenwertung. Simone Herbst (W45) lief 6200 m über die halbe Stunde. Ein weiterer Lok-Neuzugang Tino Paulmann (M40) rundete mit 5600 m das gute Ergebnis unserer Starter/innen an diesem Abend in der Domstadt ab. 

Am 4. März 2020 findet der 5. Wertungslauf der Winterlaufserie auf dem Quedlinburger Moorberg statt. Die aktuellen Ergebnisse gibt es unter www.leichtathletik-quedlinburg.de zu sehen.

Photo by Reiseuhu on Unsplash