Blog Image

Neuigkeiten

Spendenaufruf zum Aktionstag gegen Krebs

Uncategorised Posted on Fri, September 25, 2020 19:43:34

Blankenburg, 25.09.2020 (von M. Horn)

An dieser Stelle möchten wir Werbung machen für die Aktion von Marianne und Uwe Lauer, die am kommenden Mittwoch, den 30.09.2020 in die 2. Runde geht: “2.0 gegen den Krebs” startet gleich um 9.00 Uhr morgens im Blankenburger Studio von LUCKY FITNESS und geht den ganzen Tag. Jeder der möchte kann gratis trainieren und sich auch gerne beraten lassen. Den gesamten Tag über werden wir Euch, dank unserer vielen und großzügigen Partner mit leckeren Speisen und Getränken versorgen. Alles ist natürlich gratis und deswegen hoffen wir auf eine große Teilnehmerzahl und natürlich auch auf viele Spenderinnen und Spender.



Sportlich: 300 min für 200m!

Uncategorised Posted on Fri, September 25, 2020 19:27:37

Blankenburg, 19.09.2020 (von M. Horn)

Mit einer beispielhaften Aktion sorgten am vergangenen Wochenende insgesamt sieben Läuferinnen und Läufer unserer Abteilung für den weiteren Fortbestand der stark lädierten und sanierungsbedürftigen Tartarnbahn (s.a. Fördergeldbescheid) im Blankenburger Sportforum am Regensteinsweg. Der Arbeitseinsatz umfasste Reinigung offener Belegstellen, Auskratzen offener Stöße, Austrocknen des durchfeuchteten Untergrunds, Kennzeichnen und Ankleben der Spalte, Einfügen und Verstreichen/Verspachteln des schnell zu verarbeitenden Klebers und am Ende die optische Gütekontrolle.

Respekt und ein großes Dankeschön für ihr Engagement verdienen Katrin Hillen, Elke und Donald Rosenthal, Anne und Marco Matthes, Eva-Maria Schulze und Mike Horn sowie Thomas Unger!

rr


Karlheinz Brink am Start in Niedersachsen

Uncategorised Posted on Fri, September 25, 2020 17:59:00

Hannover-Bothfeld, 19.09.2020 (von M. Heede)

Nach knapp einjähriger Zwangs-Wettkampfpause auf Grund Covid-19 und kleinen Verletzungen im Frühsommer stieg vor kurzem Speerwerfer Karlheinz Brink (M60) vom SV Lok Blankenburg erfolgreich in die kurze Herbstsaison der Leichtathleten ein. 
Beim sehr gut besuchten Werfersportfest der TuS Bothfeld in Hannover, wo sich insgesamt 116 Aktive aus 70 Vereinen und 4 Bundesländern in den Wurfdisziplinen trafen,  zeigte sich der Lok-Senior in einer recht guten Verfassung nach der langen Pause. Bei bester Organisation und guten Rahmenbedingungen auf der kleinen Bezirks-Sportanlage Bothfeld gewann Brink nach guten Würfen mit 42,88 m seinen Wettkampf. 

Alle Ergebnisse gibt es unter: www.ladv.de zu sehen.



30. Wernigeröder Stunden- und Halbstundenlauf

Uncategorised Posted on Fri, September 25, 2020 17:40:45

Wernigerode, 23.09.2020 (von M. Heede)

Der ursprünglich bereits für Mitte Juni angesetzte Stunden- und Halbstundenlauf im Wernigeröder Kohlgarten, der auf Grund der Corona-Pandemie verschoben werden musste, fand letzten Mittwochabend statt. Bei bestem spätsommerlichen Wetter starteten leider nur  21 Läufer/innen in den jeweiligen Laufwettbewerben über die halbe bzw. ganze Stunde.

Vom SV Lok nutzte Simone Herbst (W45) die Möglichkeit zur Formüberprüfung im Halbstundenlauf. Die Lok-Athletin wurde mit 6.100 m Gesamtvierte bei den Frauen und gewann ihre Altersklasse. Alle Ergebnisse gibt es unter: www.hgl-la.de .




7. Friedrichsbrunner Herbstcrosslauf

Uncategorised Posted on Fri, September 25, 2020 17:32:53

Friedrichsbrunn, 20.09.2020 (von M. Heede)

Bei strahlendem Sonnenschein und einer tollen Beteiligung wurden am vergangenen Sonntagmorgen in Friedrichsbrunn die Läufer/innen auf den anspruchsvollen Rundkurs rund um den wunderschönen Kurpark auf die Strecke(n) gelassen. Auf dem 5 km-Rundkurs wurde den Athletinnen und Athleten einiges abverlangt. 141 Aktive aus nah und fern waren auf den drei Hauptstrecken über 2, 5 und 10 km insgesamt ins Ziel gekommen.

Vom SV Lok Blankenburg waren zahlreiche Sportler*innen erstmals in Friedrichsbrunn am Start; sie überzeugten mit vorderen Platzierungen im gut gefüllten Teilnehmerfeld.

Elke Rosenthal (W50) wurde über 5 km Gesamtdritte bei den Frauen in 24:46 min und gewann ihre Altersklasse. Ehemann Donald (M55) wurde etwas überraschend Gesamtzweiter über 5 Km und belegte Platz 1 in seiner Altersklasse; er erreichte das Ziel nach 21:46 min.

Andreas Krutzsch (M55) wurde über 10 km Gesamt 11. und gewann seine Altersklasse in 47:49 min. Kurz dahinter erreichte Thomas Unger (M50) nach 48:50 min als Gesamt 13. das Ziel. Thomas wurde Dritter seiner Altersklasse. Bei den Frauen wurde Simone Herbst (W45) Gesamtsechste und verpasste als Vierte knapp das Altersklassenpodest in Friedrichsbrunn. Simone benötigte 53:07 min. Bei den Frauen gewann Catherine Wegener (W45) von der TSG Gutsmuths Quedlinburg mit 45:23 min und bei den Männern über 10 km Simon George (M20) vom NSV Wernigerode in 36:55 min.