Blog Image

Neuigkeiten

Drei Podestplätze zum Jahresauftakt

Uncategorised Posted on 9. Januar 2022 19:44

Halle, 08.01.2022 (von M. Heede)

Elke Rosenthal (W 50) vom SV Lok Blankenburg wurde Landeshallenmeisterin über 3000 m in 13:23,67 min und blieb damit, nach Verletzungspause, noch vor Ines Reiter (SG GW 90 Pretzsch/Elbe) aber unter ihrer persönlichen Bestzeit. Ehemann Donald (M 55) wurde Vizelandesmeister über 3000 m und erreichte nach 12 Hallenrunden in 11:56,47 min das Ziel. Dahinter lief Debütant, erstmals in der Halle startend, Thomas Unger (M 55) zu einer neuen persönlichen Bestzeit über 3000 m von 12:27,64 min und wurde Dritter in seiner Altersklasse. Es gewann Andreas Plier (LAV Halensia) mit 11:47,34 min. Damit holten die drei Senioren des SV Lok Blankenburg die ersten drei Medaillen in diesem Jahr auf Landesebene in die Blütenstadt.


Foto von links: Donald Rosenthal, Andreas Plier und Thomas Unger

Alle Ergebnisse gibt es unter: https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Resultoverview/6099#W50 .



Absage: Sportfest 2021

Harzer Sportspiele, Uncategorised Posted on 29. April 2021 12:54

Blankenburg, 29.04.2021 (von M. Heede)

Der Kreissportbund Harz als Veranstalter hat bereits jetzt aufgrund der Corona-Pandemie, den aktuellen Bundes- und Landesverordnungen und zum Schutz aller Mitwirkenden das für Samstag, den 3.Juli 2021 geplante 25. Harzer Seniorensportfest im Blankenburger Sportforum abgesagt. 
Thomas Trautmann – im Namen der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Harz – hofft auf eine erfolgreiche Fortsetzung der traditionsreichen Veranstaltung 2022 in der Blütenstadt, nachdem es ja schon im letzten Jahr ausgefallen war und bittet um Verständnis für die Entscheidung. Weitere Infos unter: www.ksb-harz.de .

 



Sportlich: 300 min für 200m!

Laufbahnsanierung, Uncategorised Posted on 25. September 2020 19:27

Blankenburg, 19.09.2020 (von M. Horn)

Mit einer beispielhaften Aktion sorgten am vergangenen Wochenende insgesamt sieben Läuferinnen und Läufer unserer Abteilung für den weiteren Fortbestand der stark lädierten und sanierungsbedürftigen Tartarnbahn (s.a. Fördergeldbescheid) im Blankenburger Sportforum am Regensteinsweg. Der Arbeitseinsatz umfasste Reinigung offener Belegstellen, Auskratzen offener Stöße, Austrocknen des durchfeuchteten Untergrunds, Kennzeichnen und Ankleben der Spalte, Einfügen und Verstreichen/Verspachteln des schnell zu verarbeitenden Klebers und am Ende die optische Gütekontrolle.

Respekt und ein großes Dankeschön für ihr Engagement verdienen Katrin Hillen, Elke und Donald Rosenthal, Anne und Marco Matthes, Eva-Maria Schulze und Mike Horn sowie Thomas Unger!

rr


Finanzielle Hilfe sichert Sportbetrieb

Laufbahnsanierung, Uncategorised Posted on 12. September 2020 14:54

Blankenburg, 12.09.2020 (von Michael Horn)

Sichtlich bewegt präsentierte vergangenen Mittwoch Abteilungschef Marco Matthes auf dem Vorstandstreffen die positive Nachricht vom Fördergeldbescheid zur Sanierung der Blankenburger Leichtathletikanlage im Sportforum. Hierbei waren die gemeinsamen Bemühungen der beiden Bundestagsabgeordneten Heike Bremer (CDU) und Dr. Eberhard Brecht (SPD) nicht nur aus sportlicher Sicht erfolgreich. Als Reaktion auf den erhöhten Sanierungsbedarf kommunaler Infrastruktur stellt der Bund zusätzlich 600 Mio. Euro zur Verfügung. 

Einen Teil davon, nämlich insgesamt 1,485 Mio. Euro, erhält die Stadt Blankenburg, um die in die Jahre gekommene Sportstätte im Regensteinsweg zu sanieren. So wird es in Zukunft wieder möglich und attraktiver sein, Vereins-, Breiten -und Schulsport im Sportforum durchzuführen. Allein der Zustand der Tartanbahn bereitete den Verantwortlichen der Leichtathletik, auch in der Planung von Regensteinlauf, Harzer Sportspiele und BASF, in den vergangenen Jahren immer mehr Kopfschmerzen. 

Durch das Engagement der hiesigen Initiatoren Heiko Breithaupt, Sven Ungethüm, Hans-Joachim Schulze sowie Marco Matthes ist es gelungen, mit dem eingereichten Projektvorschlag die Bewilligung von Fördermitteln zu erreichen. Die Arbeiten, die voraussichtlich 2022 beginnen werden, umfassen die Sanierung bzw. den Austausch des maroden Kunststoffbelags und die Installation eines neuen Entwässerungssystems. 

Photo by Austris Augusts on Unsplash


Nachwuchsathleten geehrt

Informationen, Uncategorised Posted on 13. Dezember 2019 16:30

Blankenburg, 13.12.2019 (von M. Heede)

Schon traditionell werden kurz kurz vor den Weihnachtsfeiertagen und dem anschließenden Jahreswechsel in der Leichtathletik-Abteilung des SV Lok Blankenburg bei einer der letzten Trainingseinheiten die besten Nachwuchsathletinnen und -athleten des Sportjahres 2019 ausgezeichnet.

Bevor Sportwart und Übungsleiter Matthias Heede mit Unterstützung der beiden Jugendlichen Melinda Mensch und Daniel Arnecke die Ehrungen vornahm, wurden eine gemeinsame Erwärmung und Spiele in großer Runde durchgeführt. Dank einiger Sponsoren konnten 26 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17, leider waren einige Kinder und Jugendliche verhindert, mit kleinen Präsenten für ihren Fleiß im Trainings – und Wettkampfbetrieb ausgezeichnet werden; z.Z. sind sie altersgerecht in drei Trainingsgruppen aufgeteilt.  


Die Athletinnen und Athleten des Jahres wurden in zwei Altersklassen mit gestifteten Pokalen geehrt. Bei den jüngeren Mädchen wurden Heidi Matthes, Paula Dietrich und Stella Mercedes Festerling ausgezeichnet. Bei den jüngeren Jungen gewannen Felix Hammer und Niklas Stephan die Pokale. Bei den Jugendlichen wurden Melina Janella und Daniel Arnecke ausgezeichnet.



Coopertest bestanden

Laufgruppe, Uncategorised Posted on 10. Oktober 2019 10:43

Blankenburg, 10.10.2019 (von M. Horn)

Insgesamt achtzehn Blankenburger Läuferinnen und Läufer stellten sich vergangenen Mittwoch im Sportforum dem sog. Cooper-Test und nahmen zum ersten Mal Tuchfühlung mit den Initiatoren der neu gegründeten Lok-Laufgruppe auf.

Die Laufenthuisasten Donald und Elke Rosenthal stellten das Procedere des Leistungstests, bei dem die in 12 min maximal zurückgelegte Strecke ermittelt wird, vor, und begrüßten u.a. auch die Mitglieder aus dem Vorstand der Leichtathletik-Abteilung beim SV Lokomotive Blankenburg Marco Matthes, Katrin Hillen, Mike und Michael Horn.

Nach der obligatorischen Erwärmung ging es bei anfangs optimalen Laufbedingungen auf die Strecke. Beim Zwischenstand um die Hälfte fing es zwar zu regnen an, doch da waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits entsprechend erhitzt und konzentriert beim Abspulen ihrer Runden. Der Test zeigte allen an den Start Gegangenen ihre jeweilige Form auf. Abschließend wurden die Ergebnisse mitgeteilt und an das Auslaufen erinnert.

Erwartungsvoll blicken die Rosenthals den kommenden Treffen, jeweils am Mittwoch um 18.00 Uhr am Haupteingang des Sportforums im Regensteinsweg, entgegen. Hierbei zählt: Mitmachen lohnt sich!



Neue Laufgruppe startet mit Coopertest

Laufgruppe, Uncategorised Posted on 26. September 2019 19:12

Blankenburg, 26.09.2019 (von D. Rosenthal)

Nach der Neuaufstellung des Vorstandes der Abteilung Leichtathletik beim SV Lok Blankenburg 1949 e.V., bietet der Verein ab 09.10.2019 die Möglichkeit des gemeinsamen Trainings an. Jeden Mittwoch um 18.00 Uhr wird unter Anleitung von Elke und Donald Rosenthal ein Training für Jedermann-oder Frau angeboten. Start und Ziel ist im Sportforum (Haupteingang/Regensteinsweg 12), wo für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Umkleideräume und Duschen zur Verfügung stehen.

Basis dieses Trainings ist die gemeinsame Runde, die hauptsächlich in den Heers rund um den Regenstein führen wird. Die Aktiven laufen in verschiedenen Leistungsgruppen, so dass niemand unter-oder überfordert wird, aber trotzdem den Spaß am Laufen nicht verliert.

Um den Leistungsstand zu überprüfen, findet, für jeden der möchte, am 09.10.2019 ein sog. „Coopertest“ statt. Dieser Test wird halbjährlich wiederholt. Jeder hat seinen persönlichen Fortschritt dadurch immer im Blick. Natürlich sind auch Läuferinnen und Läufer willkommen, die nicht die Leistung in den Vordergrund stellen, sondern nur in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten laufen möchten. So lange das Wetter offen ist, wird im Wald gelaufen, im Winter unter Flutlicht auf der Bahn.

Um Voranmeldung zur besseren Disposition wird unter 0151/20720600 gebeten.



Veranstaltungs-Tipp

Informationen, Uncategorised Posted on 14. Februar 2017 09:58

U20 Länderkampf am 04.03.2017 in Halle (Saale)

Am 4. März 2017 findet in Halle/Saale der (Hallen-)Länderkampf in der U 20 zwischen Deutschland, Frankreich und Italien statt.

Der erste Startschuss fällt um 12:00 Uhr in der Sporthalle Brandberge. Der Länderkampf endet gegen 17:40 Uhr. Die Eintrittspreise sind: <14 Jahre: frei; 14-18 Jahre: 2€; >18 Jahre: 4€. Eintrittskarten wird es vor Ort geben.

Weitere Infos gibt es in Kürze unter www.lvsa.de und www.leichtathletik-blankenburg.de